» Menü
erstellt von: krawatten, am 31.05.2010 17:02 , Clicks: 9578

Gelbe, Orange, Beige Krawatten - die verschiedenen Farbtöne und Dresscode-Regeln

Auf der rechten Seite sehen Sie, dass wir unsere Krawatten in 19 verschiedene Farbkategorien eingeteilt haben.

In diesem Artikel bringen wir Ihnen die Krawattenfarbe Gelb mit Ihren verschiedenen Tönen näher. Benachbarte Farben von Gelben Krawatten sind Orange (die Vermischung mit Rot) und gebrochenes Weiß (beige).

Die Psychologie von Gelben Krawatten

Mit Gelb verbindet man schnell Gold, nicht umsonst ist unsere Nationalflagge "Schwarz, Rot, Gold" eigentlich "Schwarz, Rot, Gelb". In der abendländischen Kultur ist Gelb ein Zeichen für Neid und Gier. Ebenso gilt Gelb als Warnfarbe (Zwischenzustand zur Signalfarbe Rot). Der gelbe Status einer Ampel ist ein gutes Beispiel dafür.

Dieser Charakter von Gelb entsteht durch die Vermengung von Rot und Grün, welches für Ordnung und das Unproblematische steht.

Allgemein sagt man, dass Gelb die "Ewigkeit" symbolisiert. Andere Assoziationen mit Gelb sind Frische, Lebenskraft, Liberialismus und Eifersucht.

Also welche klaren Gelbtöne bei Krawatten kann man unterscheiden und wie wirken Sie damit? Zu welchen Anlässen tragen Sie am besten eine gelbe Krawatte?

Es gibt keinen klaren Dresscode für gelbe Krawatten. Der passende Gelbton hängt vom Hauttyp ab und natürlich auch von der Farbe des Hemdes bzw. Anzugs. Zu helleren Typen passen eher kräftigere Gelbtöne, Menschen mit dunklerem Teint können dagegen sehr gut auch hellgelbe Krawatten tragen. Auch lässt sich sagen, dass hellere Gelbtöne eher zu den warmen Jahreszeiten und dunkelgelbe Krawatten, wie die "Krawatte curry" eher im Herbst getragen werden sollten.

Gelbe, goldene Krawatten:
Krawatte hellgelb, Krawatte gold, Krawatte sonnengelb, Krawatte ockergelb, Krawatte zitronengelb, Krawatte limonengelb


Farbintensive Töne lassen sich als Königsgelb, Sonnenblumengelb oder Dottergelb widergeben und werden auch unter Goldgelb zusammengefasst. Die sachte Verschmelzung mit Rot mit einem Gelb mit weniger Sättigung führt zu dem bekannten Ockergelb. Kühle Gelbtöne hingegen haben einen Grün- oder Blaustich, wie Leuchtgelb, Kanariengelb oder Zitronengelb (lemon). Eine Grünlich-gelbe Krawatte kann auch als "Krawatte umbra" bezeichnet werden. Hier die wichtigsten Abstufungen von gelben Krawatten mit unseren Dresscode-Tipps:
Krawatte hellgelb F?r den sonnigen Tag. W?hlen Sie eine helle Anzugfarbe.
Krawatte gold Die perfekte Krawatte f?r den Sommer. Tragen Sie ein navyblaues oder sogar olivgr?nes Hemd.
Krawatte sonnengelb Kann beinahe beliebig kombiniert werden. Wir empfehlen ein blau/wei? gestreiftes Hemd u. einen oliven Anzug.
Krawatte ockergelb Kombinieren Sie diese Krawatte mit einem beigefarbenen oder braunen Anzug.
Krawatte zitronengelb Tragen Sie zu dieser Krawatte ein hellblaues oder dunkelblaues, oder sogar ein olvifarbenes Hemd.
Krawatte limonengelb Tragen Sie zu dieser modischen Krawatte idealerweise ein olivfarbenes Hemd.

Beige, cremefarbene Krawatten – Festliche Krawatten:
Krawatte capuccino, Krawatte beige, Krawatte elfenbein, Krawatte champagner, Krawatte perlweiß


Ausmischungen von Gelb mit Weiß nennt man Hellgelb oder Pastellgelb, ab einem Anteil von Weiß mit mindestes 50% spricht man von sogenannten Naturfarben, wie beispielsweise Beige (gebrochenes Gelb). Senkt man zudem die Sättigung von Gelb so erhält man (Gelb-) Braun, wie die Krawatte Capuccino. Hier die wichtigsten Abstufungen von beigen Krawatten mit unseren Dresscode-Tipps:
Krawatte braunbeige/capuccino Diese hellbraune Krawatte tragen Sie zu einem wei?en Hemd und einem braunen oder navyblauen Anzug.
Krawatte beige Im Herbst ideal zu einem olivgr?nen Hemd. Im Fr?hling zu einem wei?en Hemd.
Krawatte elfenbein passt sehr gut zu einem hellbraunen Hemd oder Anzug.
Krawatte vanille Diese Krawatte hat einen sehr festlichen Charakter. Tragen Sie sie zu einem wei?en Hemd.
Krawatte champagner Tragen Sie diese Krawatte zu Festen, aber auch im Büro an sonnigen Tagen.
Krawatte perlwei? F?r einen legeren Casual-Look w?hlen Sie eine perlwei?e Krawatte, kombiniert mit einem Anzug in beige.

Orange Krawatten:
Krawatte rotorange, Krawatte bernstein, Krawatte gelborange, Krawatte safran, Krawatte pastellorange, Krawatte pfirsich


Die Psychologie von Orangen Krawatten
Orange steht für Erfrischung, Fröhlichkeit und Jugendlichkeit. Es vermittelt einen stimmungsaufhellenden
Eindruck und verkörpert Lust und Energie. Man sagt auch Orange stehe für Kommunikation und dem Wunsch nach Einheit.

Hier die wichtigsten Abstufungen von orangefarbenen Krawatten mit unseren Dresscode-Tipps:
Krawatte pfirsich Eine gute Wahl f?r sonnige Tage. Mit jeder anderen Farbe kombinierbar.
Krawatte safran Wir empfehlen einen grauen Anzug und ein himmelblaues Oberhemd.
Krawatte pastellorange Passt perfekt zu einem hellblauen Hemd und einem navyblauen Anzug.
Krawatte rotorange Die optimale Krawatte f?r eine Festivit?t im Freien.
Krawatte bernstein Die ideale Krawatte f?r den Herbst. Kombinieren Sie sie mit einem navyblauen Anzug.
Krawatte gelborange Eine gute Wahl f?r den Business-Alltag. Tragen Sie ein wei?es oder schwarzes Hemd.

Wie trägt man Frack?

verwendete Tags:   Krawatte gelb  Krawatte orange  Krawatte beige  


vorheriger Blogartikel nächster Blogartikel
« Krawatte mit Allover Muster Einiges über Farben für eine gute Krawattenwahl »
Passende Produkte aus unserem Shop: