» Menü
erstellt von: krawatten, am 01.08.2009 16:26 , Clicks: 17155

Anleitung Fliege binden

Anleitung:

1. Nach dem Hochklappen des Hemdkragen wird die Fliege um den Hals gelegt, wobei ein Ende immer niedriger hängen sollte als das anderen. Dieses Ende der Fliege wird später zum Binden der Fliege benötigt.

2. Jetzt wird das längere Ende der Fliege um den oberen Kragenteil gelegt.

3. Nun faltet man das kürzere Ende genau so ein, als würde man einen Schuh zubinden.

4. Das gefaltete Ende der Fliege wird nun mit einer Hand festgehalten, wobei das längere Ende herumgewickelt wird.

5. Nun zieht man das lange Ende der Fliege darüber und bis hinter die halbfertige Schleife. Jetzt können Sie die Fliege bereits etwas festziehen, wobei Sie allerdings eine kleine Schlaufe über der Schleife lassen müssen. Diese kleine Schlaufe halten Sie am besten mit einem Finger offen.

6. Jetzt führen Sie das längere Ende der Fliege durch diese Schlaufe, ziehen die Fliege fest und gleichen diese an den Enden so lange ab, bis die Fliege symmetrisch und gerade aussieht.

Jetzt haben Sie im Gegensatz zu den meisten Menschen gelernt, eine Fliege zu binden.

Allerdings gibt es im Fachhandel auch bereits fertig gebundene Fliegen. So können Sie beispielsweise bei Krawatten-Ties.com mehr als 50 verschiedene fertig gebundene Fliegen finden, wobei sicher auch für Sie das richtige Exemplar dabei ist. Die Fliegen von Krawatten-Ties.com können Sie zusätzlich Ihrer persönlichen Kragenweite entsprechend einstellen und
mit einem Clip schließen. Übrigens: Diese Fliegen sind auch für Frauen geeignet.

verwendete Tags:   Fliege binden  Schleife  Fliege  


vorheriger Blogartikel nächster Blogartikel
« Atkinsons-Krawatten Der Anzug im klassischen Geschäftsleben »
Passende Produkte aus unserem Shop: